Willkommen bei den kleinen Sternen der Nacht

 

Über uns 

Ich lebe mit meiner Familie in einem kleinen nordhessischen Dorf zwischen Paderborn und Kassel.

Hunde gehörten schon immer zu meinem Leben. Als Kind war es eine Schäferhund mit dem ich aufwuchs, mit 19 zog mein erster eigener Hund - eine Jack - Russell - Terrier Hündin mit dem Namen Susi zu mir. Ein Jahr später folgte ein schwarzer Labrador Rüde Drago. Mit ihm nahm alles seinen Lauf - durch Zufall landete ich auf meiner ersten Ausstellung und schließlich im Hundesport. Wir legten gemeinsam die Begleithundeprüfung mehrfach ab, haben Fährtenarbeit und Agility trainiert und vieles weitere was der Hundesport mit sich bringt.

Als unsere zwei in die Jahren kamen stand die Frage im Raum: was kommt dann? Ohne Hunde? Nicht denkbar. Aber was für einer? Mehr oder weniger zufällig kamen wir dann auf den Chihuahua, den ich bis dahin nie als Hund wahrgenommen hatte. Bis dahin hatten wir das typische "Chihuahua-Bild" vor Augen: kleine, freche, Fußhupen, die nicht einmal wirklich Hund sind.

Wir machten uns kundig und stellten fest, dass wir damit völlig falsch lagen. Somit kamen zu dem Schluß: DAS passt zu uns.

Und so kam es zum ersten Chihuahua - die kleinen Wirbelwinde erstaunen mich jeden Tag auf´s Neue. Mutig, lebhaft, gelehrig, aber auch verschmust, treu ergeben und mehr Hund als so mancher Schäferhund. Kleine Charakterköpfe, die mich immer wieder verzaubern.